Haus Weserblick, Bevern

Grundstück ca. 1943 m²

Wohnung ca. 318 m²

unverbaute Aussicht

Wärmepumpe Sole-Erdsondenbasis

Das Haus wurde in den 60er Jahren gebaut und ist in 2004 aufwändig kernsaniert worden. Bis auf die Außenwände und das Dach ist alles mit hochwertigen Materialien und außerordentlichem handwerklichen Geschick und Liebe zum Detail erneuert worden. Für ein angenehmes Raumklima sorgen der durchgehend neue Lehmputz mit massiver Eichenholzverkleidung sowie Lehmbauplatten an den Decken.
Bauweise:

  • in den Wohnräumen im Souterrain Wandstärken von 43 cm einschließlich Holzbekleidung (Eiche massiv oben, Kiefer massiv unten, 20 mm)
  • innen Holzbekleidung mit eine Konterlattung von ca. 30 mm. Die Hohlräume der Konterlattung sind mit Schilflehm (Lehm mit bewehrenden und isolierenden Zusätzen) ausgefüllt (Innendämmung 3 cm)
  • die Außenwände aus Bimssteinen (24er), von außen ist zudem eine Mineralwolldämmung (10 – 12 cm) und neuer Putz aufgebracht

Große hochwertige Holzfenster lassen die Grenzen zwischen drinnen und draußen nahezu verschmelzen und schenken dem Innenraum ein Gefühl von luftiger Weite. Alle Fenster sind mit elektrischen Rollläden mit Zeitsteuerung versehen. Die angeschlossene Dachterrasse ergänzt den Wohnbereich in den Sommermonaten und lädt zum Verweilen ein. Ein direkter Zugang zum wunderschönen Garten bringt buchstäblich die Natur ins Haus.
Aufgrund des überdurchschnittlichen Platzangebots eignet sich das Haus sowohl für große Familien als auch für Mehr-Generationen- Haushalte. Aber auch Paare, die eine großzügigen Einrichtungsstil lieben oder gerne Gäste haben, fühlen sich in diesem einmaligen Haus ebenso wohl. Das Haus besitzt neben dem Hauptwohnbereich noch zwei separate Appartements im Erdgeschoss und Souterrain, wobei letzteres zum Garten hinaus das Erdgeschoss ist. Der ansprechende Fliesenbelag mit Fußbodenheizung, der sich über das gesamte Haus erstreckt, schafft eine optische Verbindung zwischen den einzelnen Räumen und lässt diese ineinander übergehen.
Behagliche Temperaturen im gesamten Haus werden durch die in 2020 erneuerte Wärmepumpe (10,3 kW) und durch den Kachelofen mit Holzbrenner (ca. 10 kW) erreicht und bringen auch in einem strengen Winter eine rundum wohlige Gemütlichkeit.

Lage: Weserblick 10, 37639 Bevern

 

Kaufpreis: 750.000,-

Couttage: 5,95%
inkl. der derzeitig gültigen MwSt.

Lagebeschreibung:

Der Ort Reileifzen gehört zur Gemeinde Bevern in Niedersachsen. Diese Perle des Weserberglandes liegt am rechten Ufer einer großen Weserschleife zwischen Polle und Bodenwerder. Eine ursprüngliche Landschaft mit reizvollen Punkten zwischen Weser und den Bergwäldern des Solling-Voglers bieten Erholung pur. Die umliegende Feldmark wird von waldreichen Höhenzügen eingegrenzt. Im Süden des Dorfes liegt das Waldgebiet einer staatlichen Försterei mit vorwiegend
Buchen- und Eichenbeständen. Und doch hat der Fortschritt auch in diesem wunderschönen Fleckchen Erde Einzug gehalten: Die Glasfaseranbindung garantiert schnelles Internet und prädestiniert den Standort auch für flexibles Arbeiten
im Homeoffice, Web-Meetings und Streaming. Sie können alle Vorteile der Stadt auch auf dem Land genießen. Das Anwesen steht auf einem sehr weitläufigen Filetgrundstück der Ortschaft. Der unverbaubare Blick auf die Weser – ob von der großzügigen Terrasse oder aus dem liebevoll angelegten Garten – macht dieses Haus zu einem Unikat, das seinesgleichen sucht.

 

Besichtigungstermine

Hat diese Traum-Immobilie Ihr Interesse geweckt?
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen individuellen Termin, bei dem Sie das Anwesen in aller Ruhe auf sich wirken lassen können. Besichtigungen sind jederzeit nach Vereinbarung Mo-So möglich.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS – Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.